Monday Fitness - Post vom Trainer

Monday-Fitness Aktivisten starten in ihr viertes Sportjahr

Die Zeit vergeht, die Aktivisten bleiben. Monday-Fitness beim TuS Südhemmern startet in den vierten Frühling. Weiterhin treiben der Sport und die Geselligkeit oder vielleicht auch die Geselligkeit und der Sport die Aktivisten jeden Montag in die Sporthalle am Kindergarten.

Das Basketballspielen steht auf der Beliebtheitsskala weiterhin ganz oben.

Beim Monday-Fitness braucht niemand einen Fitness-Trecker der Schritte zählt oder vor dem Verbrennen zu vieler Kalorien warnt. Hier wird ‚Old School‘ nach den Vorgaben des Trainers geackert.

Besser gesagt: Jeder ackert mit den Möglichkeiten die der Körper noch liefern kann. Meistens reicht es um die Vorgaben zu erfüllen.

Montagsabend ist jeder Teilnehmer ein Gewinner, schließlich treibt er eine Stunde Sport. Doch am Ende gibt es einen der für eine Woche ein kleiner König ist, den Gewinner beim Basketball Shoot-Out.

Auf den Fotos treten diese Aktivisten häufig in den Mittelpunkt der Gruppe oder prosten dem Fotografen zu. Die Kabinengespräche nach einer Trainingseinheit haben auch im vierten Jahr Monday-Fitness, nicht an Qualität verloren. Messerscharfe Analysen quer durch alle Themen oder einfach viele lustige Wortwechsel bei einer Flasche Bier.

In den zurückliegenden Jahren hat der TuS durch die Anschaffungen von Medizinbällen, Loop-Bändern und Gymnastikbällen für eine abwechslungsreiche Trainingsgestaltung in den Breitensportgruppen gesorgt. Die Bedingungen in der Kindergartenhalle sind klasse.

Sportlerherz, was willst du mehr? Die Aktivisten schwitzen auch im vierten Sportjahr, montags beim Monday-Fitness des TuS Südhemmern miteinander.

 

Männer, das ist eine starke Leistung!

 

 


Zurück
Impressum  Datenschutz